Wortgefechte am Abend - Studierende laden zum Streitgespräch!

Update aufgrund der Corona-Epidemie

Um auch unsere Kontakte zu reduzieren und zu Verflachung der Ansteckungskurve beizutragen, haben wir uns digitalisiert und einen Debattierserver eingerichtet! Also falls ihr Abends aufgrund dem Kontaktverbot nur gelangweilt zu Hause rumsitzt und ihr das Bedürfniss habt etwas neues auszuprobieren, dann kommt in unserer Telegram-Gruppe um eine Einführung zu bekommen oder schreibt uns unter mail@debattierclub-potsdam.de. Wir freuen uns auf euch, immer Montags ab 18:00!



Besuch uns!

Wir treffen uns jeden Montag  um 18:00 Uhr zum Debattieren online auf unserem Server. Jede*r Zuschauer*in ist willkommen. Und wer mag, kann auch gleich mitdebattieren.

Wer wir sind?

Seit 15 Jahren sind wir mit Wortgefechte Potsdam als studentischer Hochschul-Debattierverein an der Uni Potsdam aktiv. Wir sind eine bunte Truppe, queer durch alle Studiengänge durch. Gemeinsam debattieren wir jede Woche, fahren auf Turniere und organisieren Veranstaltungen.

 



Debattieren - wie geht das?

Beim Hochschul-Debattieren handelt es nicht um freie Diskussionen, sondern um einen eher formalisierten Schlagabtausch. Daher gibt es Regeln, die beispielsweise die Reihenfolge der Redner*innen oder die erlaubten Redezeit vorgeben. Eine Sammlung von Regeln, die die Debatten und ihre Bewertung beschreiben, wird Debattenformat genannt.

Das Ganze mag auf den ersten Blick überformalisiert wirken, kommt einem beim Debattieren selbst oder beim Zuschauen allerdings nicht mehr so vor. Also lieber erst einmal bei uns vorbeischauen und zusehen, dann einen Blick auf die Regeln werfen!

vorbeikommen & mitmachen!